Skip to main content

agb

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) und Kundeninformationen Der Lucas Bikes GmbH

1. Geltungsbereich / Vertragspartner

Für alle Verträge, die Sie mit uns, Lucas Bikes GmbH, über unseren Online-Shop unter www.lucas-bikes.de abschließen, gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Kundeninformationen.

Ihr Vertragspartner ist die Lucas Bikes GmbH, Lindenstraße 10b, 99444 Blankenhain/Deutschland, Tel: 036459 633784, E-Mail: servus@lucas-bikes.de

2. Preise und Versand
  • die auf unserer Website angegebenen Preise sind Endpreise inklusive Mehrwertsteuer.
  • wenn zusätzlich Liefer- oder Versandkosten anfallen, so sind diese bei der Artikelbeschreibung auf der Website aufgeführt.
  • ist Vorkasse vereinbart, so ist die Zahlung unverzüglich nach Vertragsabschluss fällig.
Ab einem Bestellwert von 100 € liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei. Liegt der Bestellwert unter 100 €, fallen Versandkosten in Höhe von 5,95 €.
3. Vertragsschluss, Vertragssprachen

Die Präsentation unserer Waren auf der Website stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar.

Erst die Bestellung der Ware durch Sie ist ein bindendes Angebot zum Abschluss eines entsprechenden Vertrages. Um die Bestellung vorzunehmen, legen Sie die gewählte Ware in den Warenkorb, durchlaufen den weiteren Bestellprozess auf der Website und tragen die dort abgefragten Angaben ein. Vor Absendung der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Bestelldaten noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren. Erst mit der Absendung der Bestellung geben Sie an uns ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages ab.

Wir können Ihr Angebot innerhalb von drei Tagen durch

  • Zusendung einer Rechnung/Auftragsbestätigung per E-Mail,
  • Zusendung der Ware,
  • Aufforderung zur Zahlung oder
  • Mitteilung, dass die Ware in der Filiale zur Abholung bereitsteht

annehmen; maßgeblich für die Einhaltung der Frist ist jeweils der Zeitpunkt des Zugangs unserer Auftragsbestätigung, Ware, Zahlungsaufforderung oder Abholmitteilung bei Ihnen.

Ausnahmeregelung:
Ausnahme bei Wahl der Bezahlart “Vorkasse”, bei der der Vertrag bereits mit Versand der Bestelleingangsbestätigung zustande kommt.

Vertragssprache ist Deutsch.

4. Bezahlung

Die Zahlung erfolgt per, Vorkasse, PayPal, Sofort Überweisung, Kauf auf Rechnung über Klarna, Ratenkauf über Klarna. Lucas Bikes behält sich vor, im Einzelfall Zahlungsarten auszuschließen.

  • Vorkasse
    Wir bitten Sie, den Rechnungsbetrag auf unser Bankkonto innerhalb von 7 Tagen ab Zahlungsaufforderung zu überweisen. Die Lieferfrist beginnt abweichend von Ziffer 5 am Tag nach Erteilung Ihres Zahlungsauftrags an die Bank.
  • Paypal
    Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal direkt über Ihr PayPal-Konto. Hierzu müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren. Nach Absenden Ihrer Bestellung werden Sie direkt auf die PayPal-Seite weitergeleitet, melden sich an und geben die Zahlung dort frei. PayPal wird die Zahlungsabwicklung dann sofort im Anschluss durchführen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
  • Sofort (Klarna)
    Die Zahlung erfolgt über den Zahlungsdienstleister Sofort GmbH. Nach Absenden Ihrer Bestellung werden Sie zu SOFORT weitergeleitet und beauftragen diese, die Zahlung über Ihr Online-Banking-Konto (PIN/TAN) vorzunehmen. Die Durchführung der Zahlung und die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Beauftragung der Sofort GmbH.
  • Kauf auf Rechnung über Klarna (nur für Verbraucher)
    Wir wickeln den Kauf auf Rechnung über unseren externen Zahlungsdienstleister Klarna AB, Sveavägen 46, Stockholm, Schweden (www.klarna.com) ab. Ab Versand der Ware haben Sie immer 14 Tage Zeit Ihre Bestellung zu bezahlen. Die Zahlungsinformationen werden bei Versand der Ware ausgestellt und Ihnen übermittelt. Der Rechnungskauf ist eine bequeme Zahlungsweise, denn Sie zahlen Ihren Einkauf erst, wenn Sie Ihre Waren erhalten haben. Ihre Zahlung leisten Sie ausschließlich an Klarna, da wir die Forderung an Klarna abtreten. Bitte beachten Sie auch die AGB von Klarna, welche Sie hier finden:
    https://www.klarna.com/de/agb/
  • Ratenzahlung über Klarna (nur für Verbraucher)
    Wir wickeln den Ratenkauf über unseren externen Zahlungsdienstleister Klarna AB, Sveavägen 46, Stockholm, Schweden (www.klarna.com) ab. Mit Klarna-Ratenkauf entscheiden Sie selbst jeden Monat aufs Neue, wieviel Sie bezahlen möchten (flexible Monatsraten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages, mindestens jedoch 6,95 €). Sie bekommen Ihre Waren stets nach Hause, bevor Sie sie bezahlen müssen, und all Ihre Einkäufe werden auf nur einer Monatsrechnung zusammengefasst. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Ihre Zahlung leisten Sie ausschließlich an Klarna. Nähere Informationen zum flexiblen Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie unter: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/EID/de_de/account
5. Lieferung / Abholung

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands. Eine Lieferung in andere Länder ist leider nicht möglich. Die Lieferzeit entnehmen Sie bitte der jeweiligen Artikeldetailseite.

Alternativ können Sie die gewünschte Ware nach Auswahl der Versandart „Abholung“ auch in unserer Filiale – Lindenstraße 10b, 99444 Blankenhain – innerhalb von 5 Tagen abholen. Bitte beachten Sie die jeweiligen Geschäftszeiten (Montag: nach Absprache, Dienstag-Freitag: 10.00 – 18.00 Uhr, Samstag: 10.00 – 13.00 Uhr).

Selbstbelieferungsvorbehalt: Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht beliefert werden, sind wir zum Rücktritt von dem Vertrag berechtigt. In diesem Fall werden wir den Kunden unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht mehr verfügbar ist und etwaige schon erbrachte Leistungen unverzüglich erstatten.

6. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
7. Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Gemäß § 13 BGB ist Verbraucher jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Sofern es sich bei Ihnen um einen Verbraucher handelt, gilt für Sie folgendes Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, (Lucas Bikes GmbH, Lindenstraße 10b, 99444 Blankenhain/Deutschland, Telefon: 036459 633784, E-Mail: servus@lucas-bikes.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der als „Sperrgutartikel“ gekennzeichneten Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 149,00 EUR geschätzt. Bei allen anderen Waren tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An Lucas Bikes GmbH, Lindenstraße 10b, 99444 Blankenhain Telefonnummer: 036459 633784 , E-Mail-Adresse: servus@lucas-bikes.de :

Hiermit widerrufe(n) ich/ wir (*) den von mir/ uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

  • Bestellt am (*)/ erhalten am (*)
  • Name des/ der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/ der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/ der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

    (*) Unzutreffendes streichen.
8. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation eines Transportschadens oder die Kontaktaufnahme mit uns hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

9. Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.
10. Beschwerdeverfahren/Streitschlichtung

Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link https://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

Unsere E-Mail-Adresse lautet: servus@lucas-bikes.de

Wir sind bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus unserem Vertrag mit dem Kunden einvernehmlich beizulegen. Darüber hinaus sind wir zu einer Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren nicht verpflichtet und können unseren Kunden die Teilnahme an einem solchen Verfahren leider auch nicht anbieten.

11. Anwendbares Recht
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf). Diese Rechtswahl gilt aber nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Vorschriften des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.